Direkt zum Inhalt

FOLGE UNS!

KOSTENLOSER VERSAND ALLER PRODUKTE

KONTAKTIERE UNS!

Über MD-IDEAS



Mein Name ist Miriam und im Alter von 21 habe ich begonnen in der Pharmaindustrie zu arbeiten und habe über 20 Jahre den Beruf als Pharmareferentin mit Begeisterung ausgeübt.

Es war mir immer wichtig nicht nur Medikamente zu verkaufen, ich wollte Menschen helfen gesund zu bleiben und sich besser zu fühlen. Mit dieser Einstellung konnte ich diesen Beruf mit gutem Gefühl ausüben.

In all den Jahren ist mir mehr und mehr bewusst
geworden, dass wir einen Großteil der
Medikamente nicht brauchen,
wenn wir uns nur alle ein wenig mehr
  bewegen würden und da nehme
  ich mich auch nicht aus.
  Heute bin ich über 40 und ich
  hatte ganz unterschiedliche
  Zeiten. Zeiten in denen ich
  begeistert, mich über Jahre oft
  4x die Woche sportlich
  betätigte und alle um mich
  herum motivierend
  mitgerissen habe.


Es war nicht selten, dass ich eine Stepp-Aerobic Stunde gemacht habe und dann noch eine Stunde Squash gespielt habe. Ich war in einem Reitverein,  spielte Badminton, konnte ein Stunde durchschwimmen, war eine Stunde am Stepper, bin gelaufen und noch einiges mehr.

Das Problem war nur, dass ich es eigentlich langweilig fand. Ich hätte nach einer Stunde noch ausreichend Kraft, um zum Beispiel noch weiter zu schwimmen, aber ich habe mich total fadisiert. Auch wenn ich neben dem Stepper oder Hometrainer meine Lieblingsserie gesehen habe, die Stunde war langweilig. Andere Phasen waren weniger aktiv und mit Ausreden und Vorwänden behaftet nichts zu tun.

Das war meine Vorgeschichte und nun will ich euch gerne erzählen wie mein Shop MD-IDEAS entstanden ist.

Nach dem ich über 20 Jahre denselben Beruf nachgekommen bin, brauchte ich eine berufliche Veränderung und habe lange überlegt was mich reizen würde. Was mir mehr und mehr auffiel, dass wir alle mehr in das digitale Leben eintauchen und so war meine Idee geboren. Online Handel!

Okay und was sollte ich vermarkten, es gibt doch schon alles und doch dazu gibt es riesige Konzerne, die das erfolgreich über Jahrzehnte schon machen. Dennoch dachte ich mir, das will ich versuchen!

Dann hab ich begonnen spannende Produkte unterschiedlicher Kategorien zu suchen und habe eine ganze Menge gefunden, die ich echt cool und innovativ fand. Was mir bewusst wurde, dass mich Fitness- und Sportprodukte am meisten angesprochen haben.

Warum gerade Sportartikel? Ich komme aus der Medizin, ich bin ein sehr kreativer Mensch und liebe es die Wohnung zu dekorieren, schöne Dinge zu basteln und neues Putzutensilien und Mittel auszuprobieren...auf Fitness wäre ich nicht gekommen. Somit wäre es logischer gewesen Produkte für den Haushalt, Wohndesign, Dekoration oder Reinigungsprodukte zu vermarkten.

Irgendwie hat mich das etwas verwirrt. Ich wollte immer etwas Gutes für Menschen machen und nun Sportprodukte, ich habe es nicht verstanden, wie das zu mir passen soll?…

Doch es passt perfekt und ich bin das Beste Bespiel dafür.
Was ist das Problem bei der ganzen Sache?
Motivation und dass Bewegung und Fitness abwechslungsreich sein muss und vor allem Spaß machen soll.

Ich wünsche mir, dass wir uns gemeinsam fit halten oder fit werden. Das bedeutet nicht, dass du sportlich sein musst. Es soll nur bedeuten, dass wir uns gegenseitig motivieren und Spaß dabei haben sollen.

Wir werden heute zum Glück alle um einiges älter, dank modernster Medizin. Ich möchte gerne 100 werden, aber nur, wenn es mir gelingt mich körperlich und geistig fit zu halten. Was sagst du dazu? Bist du dabei?

Mein Ziel mit MD-IDEAS ist es, laufend neue Produkte für dich und mich zu finden, die effektiv sind, sich für jedes Fitnesslevel eignen und vor allem Spaß machen.

Neben Fitnessgeräten versuche ich die Produktauswahl noch mit anderen Kategorien wie Fitnesszubehör, innovativen Neuheiten und Entspannungsprodukten zu ergänzen. 

Seit MD-IDEAS 2021 entstand, sprudelt mein Kopf und täglich haben ich neue Ideen, die ich gerne umsetzten möchte. Leider nur eines nach dem anderen.

Diese Projekte sind in Planung:

  1. Ich möchte euch ein alltagtaugliches Ernährungsprogram vorstellen, das ich selbst gemacht habe und ihr werdet es nicht glauben, bei diesem Programm musst du Kohlenhydrate essen. Ich kann ohne nicht leben!
  2. Bewegungsgruppen ins Leben rufen.

Zuviel will ich dir aber jetzt noch nicht verraten. Gerne halte ich dich am Laufenden. Melde dich einfach bei meinem kostenlosen und unverbindlichen Newsletter an. Falls du Ideen, Wünsche oder Anregungen für mich hast, freue ich mich wenn du mir einfach unter info@md-ideas.com schreibst.


Bis bald, eure 
Dein Partnerin für die neusten Fitness Trends

Zufriedene Kunden

Kostenloser Versand

Support

Sichere Zahlung